Thai-Yoga

Verschiedene Elemente wie Atmung, Drucktechniken und Yogadehnelemente fügen sich in einem harmonischen Fluss zusammen. Praktiziert wird die Thaimassage ohne Öl auf einem Futon oder einer Bodenmatte.

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Hier verwendet man die Griffe der klassischen Massage sowie weitere Ergänzungsgriffe und geht auf die Bedürfnisse des Sportlers sowie die speziellen Probleme beim Sport ein.

 Aromaölmassage

Die Entspannungsmassage ist eine sanfte Ganzkörpermassage zur Erholung des Körpers und Geistes sowie zum Abbau von Stress. Dabei sind die körperliche Entspannung und das Erleben von Gelassenheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden eng miteinander verbunden.

Die Seele hungert, der Körper (fr)isst

Da unsere Gefühle durch unsere Vernunft nicht auf Dauer kontrolliert werden können, löst auch keine Diät unser Gewichtsproblem

Eine langfristige äußere Veränderung bedarf immer einer Einstellungsänderung auf tieferen Ebenen. Es geht darum, eine neue neuronale Verbindung herzustellen und gegebene Muster, die sich auf Essen oder bestimmte Speisen und Getränke beziehen, zu überschreiben, zu verändern, neu zu programmieren.

Online Betreuung

Mit der von mir bereitgestellten Videosprechstunde komme ich unkompliziert durchs WLAN direkt zu dir nach Hause: 
Ohne Anfahrt und Parkplatzsuche, aber genauso vertrauensvoll und persönlich wie beim Gespräch vor Ort. 

  • Wir besprechen, wo Du stehst und wo die Reise hingeht.


  • Gemeinsam überlegen wir, wie Du Dein Ziel erreichen kannst.
  • Ich begleiten Dich auf Deinem Weg, von den ersten Schritten bis hin zur Zielgeraden.

Da unsere Gefühle durch unsere Vernunft nicht auf Dauer kontrolliert werden können, löst auch keine Diät unser Gewichtsproblem

Übergewicht wird heute vorwiegend auf genetische Faktoren und auf erlernte Fehlernährung sowie auf mangelnde Bewegung zurückgeführt. Psychische Ursachen werden kaum bzw. erst nach langem Leiden und nach Phasen der Unzufriedenheit als mögliche Ursachen ins Spiel gebracht. Allerdings sind auch die angelernten Ernährungsgewohnheiten psychisch bedingt – die Lern-, Verhaltens- und Neuropsychologie belegen dies.

  • 1 Stunde Anamnese-Gespräch zur Analyse der Ernährungsgewohnheiten und des Lebensstils


  • Führen eines Ernährungsprotokolls über 1 Woche


  • Auswertung des Ernährungsprotokolls


  • 1 Stunde Ergebnisbesprechung und Handlungsempfehlungen zur weiteren Vorgehensweise
Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.